Benji Davies, Opas Insel (Aladin)

Aladin_DaviesEine Empfehlung von Gerrit Völker

Wo sind unsere Liebsten, wenn sie einmal nicht mehr bei uns sind? Auf einer wunderschönen, herrlich warmen Insel bestimmt, mit vielen vielen exotischen Pflanzen und Tieren, die vor Licht und Farben nur so leuchtet und auf der die Zeit einfach anders vergeht.

Opa möchte Sam etwas zeigen: Eine Tür führt von seinem Dachboden direkt an Deck eines Ozeandampfers. Und ab geht die Fahrt, bis eine tropische Insel im Ozean auftaucht. Hier richten sich die beiden ein und verbringen eine gute Zeit zusammen: Sie erkunden, schwimmen, malen, genießendas Leben… Bis Opa sagt: „Weißt du… ich würde gern hierbleiben.“ Einsam wird es ihm hier sicher nicht – und so tritt Sam die Rückfahrt alleine an. Und irgendwie ist ihm Opa doch immer ganz nah.

Benji Davies‘ neuester Geniestreich erzählt in ruhigen Worten, frei von Kitsch und Schwermut eine wundervolle, rührende und versöhnliche Geschichte vom Verlust des geliebten Opas. Und seine unglaublich schönen Bilder geben die Stoßrichtung dieses außergewöhnlichen Bilderbuchs vor: Es ist eine Feier des Lebens.

Für kleine und große Leser ab 4 Jahren.

(übers. v. Johanna Hohnhold, Aladin, gebunden, 12,95 €)