Isabelle Ausissier, Herz auf Eis

Eine Empfehlung von Birgit Matthias

Das junge Paar Louise und Ludovic hat (vordergründig) eigentlich alles, um glücklich zu sein: Sehr verliebt ineinander leben sie gemeinsam in Paris, wo sie interessanten Tätigkeiten nachgehen. Und dennoch: Ihr Leben langweilt den überaus charmanten, attraktiven Ludovic. Aus Angst, ihn zu verlieren, willigt Louise zu einem gemeinsamen Sabbatical ein. Sie beschließen, die Welt zu umsegeln, und mit ihnen geht der Leser auf Reise, die Freiheit und Weite genießend.

Die Lektüre bietet verschiedene Lesarten: Zum einen ist es ein großartiger Abenteuerroman – die Autorin hat als erste Frau alleine die Welt umsegelt, was sich sprachlich in grandiosen Naturbeschreibungen reflektiert, zum anderen ist es eine vielschichtige Beziehungsgeschichte.

Was bleibt von einer großen Liebe in einer absoluten Ausnahmesituation? Die Beiden stranden ohne Boot auf einer einsamen, unwirtlichen Insel im stürmischen, eiskalten Südatlantik. Beim Versuch zu überleben und gleichzeitig ihre Würde und Menschlichkeit zu wahren, geht doch so einiges verloren.

Es entwickelt sich ein eisiger, wuchtiger Sog in diesem psychologischen Drama – vielschichtig und klug.

Mare Verlag, 22,00 €, gebunden, Erscheinungsdatum: 07.03.2017

Das Taschenbuch erscheint am 15.10.2018!