Katalina Brause, Die Wüsten Tiere 1. In der großen Stadt

Eine Empfehlung von Gerrit Völker

Wüstenfuchs Finnek, Chamäleon Sandiago, Dromedar Dumdidum und Termite Timmy sind Freunde und Bewohner der großen Wüste Sandara. Hier leben sie zusammen in einem Termitenbau unter der großen Akazie und alles geht seinen gewohnten Gang. Ruhig und gemächlich. Doch dann verschwindet Dumdidum und die Freunde müssen ihn finden. Sie gelangen in die große Stadt, wo sie als Landeier und Sandkastenbabys verspottet werden. Das können sie natürlich nicht auf sich sitzen lassen und so fassen sie einen Plan: Sie werden beim Großen Preis von Turboland, einem berühmten und spektakulären Autorennen, an den Start gehen, und, klaro!, gewinnen. Gut, dass sie die Kängurumaus und Automechanikerin Briosch kennenlernen, die sich ihnen anschließt. Jetzt müssen sie sich noch anmelden, sich vor den Handy-Hyänen in Acht nehmen und sich ein Auto besorgen. Und dann müssen sie auch noch gegen die „Gemeinen Drei“ gewinnen. Gemeinsam gehen sie das Abenteuer an – und aus braven Wüstentieren werden die Wüsten Tiere…

Ein herrlich verrücktes und von Wiebke Rauers wunderbar illustriertes Vorlese- und Selbstleseabenteuer von 4 bis 7 Jahre.

Carlsen, illustriert von Wiebke Rauers, gebunden, 12,99 €, Erscheinungsdatum: 28.02.2018