Wolfgang Herrndorf, Arbeit und Struktur (Rowohlt Berlin)

Buchdeckel „Arbeit und Struktur“Eine Empfehlung von Gerrit Völker

Was für ein Glück, dass Wolfgang Herrndorfs Blog „Arbeit und Struktur“ auch in Buchform erschienen ist! Sehr viel eindrücklicher noch als in der Internet-Ausgabe werden dem Leser hier nämlich nicht nur biographische Tragik, sondern auch analytischer Tiefgang, poetologische Dimension und  literarische Qualität dieses Tagebuchs ersichtlich. Dass es Herrndorf nicht darum gegangen ist, seine Leser mit den zwischen mit diesen 8.3.2010 („Gestern haben sie mich eingeliefert. Ich trug ein Pinguinkostüm.“ (S. 9)) und seinem Freitod am 26.8.2013 entstandenen Notizen nur an seinem Leiden teilhaben zu lassen, sich auszuweinen oder auszukotzen, deutet bereits der Titel an. „Arbeit und Struktur“ ist die versuchte Zuordnung eines todkranken und gleichzeitig unglaublich erfolgreichen Schriftstellers auf seine Welt hinsichtlich seiner Krankheit, seiner Existenz, die, angesichts der Absurdität dieser Anlage, ihre Unmöglichkeit bereits mitreflektiert. Und gleichzeitig die Bedeutung von Freundschaft in dieser Situation und darüber hinaus hervorhebt. Das ist sehr ergreifend, sehr traurig auch, immer wieder aber mit feiner Ironie und Lakonie gewürzt und sprachlich wie stilistisch großartig.

 

„27.2.2011  4:13

Traum: In unserem Ferienbungalow stehend schwerer Anfall von Inexistenz. Ich bin nicht mehr da, und auch die Gegenstände um mich herum nicht. Ich sehe Passig durch die Tür kommen, hinter ihr der Schatten einer zweiten Frau. Ich versuche, mich ihnen durch angestrengtes Atmen bemerkbar zu machen, vergeblich. Schließlich schwebe ich die Knie in der Luft und beide Arme über der Brust gekreuzt wie ein ägyptische Pharao und sage: Ich wollte nur, dass du mal siehst, wie sich das anfühlt, das Nichts. Das ist es. Und dass sie keine Angst vor mir haben muss. Wenn ich ihr etwas antun wollte, risse es meinen Körper fort von ihr, wenn er auf sie zuschwebe, sei ich harmlos.“ (S. 193)

(Rowohlt Berlin, gebunden, 19,95 €)